REKLAME
100 gute Gründe gegen Atomkraft




Die Farben der Liebe und Erotik
- erotische Farbtipps fürs Schlafzimmer

Ist Ihr Sexualleben unterbelichtet? Klappt das mit der Romantik nie so richtig, wenn Sie im eigenen Schlafzimmer gelandet sind? Oder passiert in Ihrem Schlafzimmer erotisch überhaupt nichts mehr? Auch im Schlafzimmer und bei der Erotik spielen Farben und ihre Wirkungen eine große Rolle. Die erotischen Wirkungen der Farben eröffnen viele Möglichkeiten das Sexualleben zu beeinflussen.

Es muß nicht gleich ein komplett im bordelligem Rot gestaltetes Schlafzimmer sein, probieren Sie einfach mal gedämpftes rotes oder rosa Licht, und setzten Sie mit farbigen Accessoires wie Bettwäsche, Gardinen, Kissen, Blumenstrauß, Kerzen usw. die geeigneten farblichen Akzente. Möglichkeiten gibt es genug.

Daneben ist natürlich auch die richtige Lampe wichtig. Ein heller Deckenfluter wird wohl kaum für die richtige Stimmung in Ihrem Schlafzimmer sorgen (es sei denn, er lässt sich gut dimmen). Verschiedene Lichtquellen sorgen für eine bessere Atmosphäre als ein einzelnes sehr helles Licht. Zudem lassen sie sich je nach Bedarf und Wohnbereich besser einsetzen. Vielleicht hilft Ihnen bereits eine neue Beleuchtung zu mehr Romantik in Ihrem Schlafzimmer. Man kann sich viele Anregungen zu Lampen im Internet holen und auch Lampen online kaufen.
Hier finden Sie viele Informationen zu den Farben, ihren erotischen Wirkungen und Tipps, je nach erotischem Geschmack und Bedarf.



ROT   -leidenschaftlich-temperamentvolle Erotik, und erotische Abenteuer  ROT
ORANGE  -genüßlich zärtlich-liebevolle Erotik, gewürzt mit Spiel und Spaß Orange
GELB  -heitere vom Alltag losgelöste spielerisch-aktive Erotik  Gelb
    GRÜN  -verantwortungsbewußte Erotik z. B. für karrieregetriebene Workaholics  Grün
BLAU  -nebensächlicher Sex  Blau
VIOLETT  -meditativ-spirituelle Erotik   VIOLETT
ROSA  -zärtlich-romantische Erotik   Rosa
PURPUR/ROTBRAUN   -gemäßigte Erotik innerhalb gewachsener Beziehungen   purpur
BRAUN  -passive-nüchterne Erotik  Grau
WEISS  -hygienisch-sauberer Sex  Weiss
GRAU   -sachlich-neutraler Sex   Grau

Übersicht: Erotische Farbtipps fürs Schlafzimmer

ROT - für die leidenschaftlich-temperamentvolle Erotik, und erotische Abenteuer wie One-Night-Stands usw...
  • Rot ist die Farbe der sexuellen Energie, Begierde, Leidenschaft und Macht.
  • Rot steigert das bewußte Erleben und Fühlen,
  • und wirkt direkt auf den Genitalbereich ein.
  • Rot steigert den Blutdruck lindert Durchblutungsstörungen,
  • und soll bei Orgasmus- und Potenzproblemen helfen.
Es muß nicht nur die rote Reizwäsche sein, es gibt viele Möglichkeiten mit der Farbe Rot das Sexleben zu verbessern:
Gedämpftes rotes Licht, rote Accessoires wie Bettwäsche, Gardinen, Kissen, Blumenstrauß, rote Kerzen usw. im Schlafzimmer, helfen bei nachlassender Lust oder fehlender Leidenschaft, die Lust und Erotik anzuregen und zu steigern.
Wer lautere Absichten hat, und die beständige Beziehung sucht, sollte Rot sparsam dosieren.
VORSICHT: Zu viel Rot kann zu häufigen erotischen Schlafunterbrechungen führen.
ORANGE - für die genüßlich zärtlich-liebevolle Erotik, gewürzt mit einer belebenden Prise Spiel und Spaß
  • Orange symbolisiert glücklichsein und die Macht der Liebe.
  • Generell regt Orange die Beziehungsbereitschaft des Menschen an, und
  • wirkt auf den Unterleib und die Sexualfunktionen.
  • Über einen längeren Zeitraum, soll Orange die Orgasmusfähigkeit fördern.
Bei fehlender Erotik in der Sexualität, oder nachlassender Lust im Beziehungsleben kann man mit orangen Accessoires (z.B. Bettwäsche, Gardinen usw.) die Lust auf Liebe wieder anregen.
VORSICHT: Orange wirkt genauso wie Rot sehr anregend und wenig schlaffördernd.
Lachs- - u. Pfirschtöne
  • Wirken ganz ähnlich wie Orange.
  • Sie stehen für Verliebtheit und
  • verstärken die Anziehungskraft
Wer auf Beständigkeit hofft und statt des One-Night-Stands eine dauerhafte Beziehung anstrebt, sollte zu Pfirsich- u. Lachstönen greifen.
GELB - für eine heitere vom Alltag losgelöste spielerisch-aktive Erotik
  • Gelb macht wie Rot und Orange Lust auf Sex, mit der besonderen Qualität das es den Schlaf danach verbessert.
  • Gelb macht offen, bewirkt das Ablegen von Beziehungsängsten und Hemmungen und
  • hilft wenn man öfter mal was Neues ausprobieren möchte.
Gelb bringt Sonne ins Gemüt und verscheucht trübe Stimmung, und ist daher ideal wenn man häufiger an Spannungen, schlechter Laune oder Unlustgefühlen leidet und so keine Lust auf Sex hat.
ROSA - für die zärtlich-romantische Erotik
  • Rosa ist die Farbe des Herzens, der Zärtlichkeit und Hingabe.
  • Rosa sensibilisiert für feine Sinneseindrücke, und
  • hilft beim Loslassen vom Alltag.
  • Rosa ist die Farbe der Sanftheit und
  • erweckt in uns die sensiblen Empfindungen der Liebe und Zärtlichkeit.
Rosa hat die Qualität, die dafür sorgt, daß eines Tages aus Ego-betontem Sex doch mehr bedingungslose Liebe werden kann.
Als Single können Sie die Wände in Ihrem Schlafzimmer rosa streichen, es steht für Glück (insbesondere das Eheglück) und für lautere Absichten.
PURPUR/ROTBRAUN - für die gemäßigte Erotik innerhalb gewachsener Beziehungen
  • Gemäßigtes Rot als Bordeaux oder Rotbraun repräsentiert das Bodenständige,
  • Pragmatismus, Kraft und Lebensbasis.
  • Die ursprünglich feurige Energie des Rots, ist bei diesen Tönen durch kühlendes Blau (Bordeaux) oder erdiges Braun gemildert.
Bordeaux und Rotbraun sind ideal für beständige Beziehungen, bei denen Sex nicht zu kurz kommen soll, aber die Beziehung nicht mehr dominieren soll. Paßt gut zu Elternschaft und materiellem Aufbau.
GRÜN - für karrieregetriebene Workaholics, die zur Ruhe kommen müssen, um ihrer erotischen Verantwortung im Schlafzimmer nach zu kommen
  • Grün wirkt beruhigend, regenerierend und harmonisierend.
  • Grün stärkt emotionale Bindungen und die gefühlsmäßige Ausdruckskraft.
  • Schützt vor unerwünschten Gedankeneinflüssen,
  • fördert seelische Ausgewogenheit und Harmonie
Wer eine pragmatische sicherheitsbetonte Lebenseinstellung hat, und die Partnerschaft fürs Leben gefunden hat, kann mit Grün die dafür nötigen Akzente setzten.
BRAUN - für die passive-nüchterne Erotik
  • Braun stimuliert passives körperlich-sinnliches Empfinden,
  • und fördert sachliche Nüchternheit.
Reines Braun ist daher fürs Schlafzimmer nicht so geeignet, da zumindest ein Partner aktiv werden sollte, es sein denn man gibt sich mit Erinnerungen an vergangene erotische Tage zufrieden.
GRAU - für sachlich-neutralen Sex, bei dem man gleichzeitig die technische Vorgangsweise ausdiskutieren kann
  • Grau läßt gut schlafen und diskutieren.
  • Ist daher nichts für Menschen, die leidenschaftlich und prickelnden Erotik suchen.
Ideal, wenn man erotisch keine Farbe bekennen möchte, oder den grauen Alltag mit ins Schlafzimmer nehmen will.
WEISS - für hygienisch-sauberen Sex in kalter steriler Krankenhaus-Atmosphäre.
  • Weiß, die Farbe von Reinheit, Sauberkeit,
  • Unschuld und Unberührtheit
  • animiert vermutlich nur zur sexuellen Pflichterfüllung oder Triebbefriedigung.
Weiße Bettlaken sind nicht die Basis, auf der sich eine feurige Leidenschaft entwickeln kann. Wer Weiß liebt, sollte es in anderen Kombinationen z.B. durch weiße Glasvasen, einsetzen.
BLAU - für die gesetzte Zweckbeziehung in der Sex eine nebensächliche Rolle spielt
  • Blau kühlt, beruhigt, entspannt, besänftigt
  • fördert das Einschlafen und senkt den Blutdruck;
  • Komponenten die Sexualität nicht fördern
Wer das Thema Erotik nicht völlig ausklammern möchte, sollte ein beschwingtes Rosa oder Pink ins Spiel bringen, um einen Ausgleich zu schaffen, der eine sanfte Erotik zuläßt.
VIOLETT - für die meditativ-spirituelle Erotik mit dem »geistigen Führer«
  • Violett dämpft sexuelle Lust und
  • ist die Farbe der Spiritualität und Mystik
  • Violett weckt meditative Kräfte und kann dazu führen das man geistig abhebt.
  • Auf »erdigen« Sex braucht man bei Violett im Schlafzimmer nicht zu hoffen.
Mit den violetten Farbtönen sollte man im Schlafzimmer vorsichtig umgehen.
Diese Farben haben einen sehr spirituellen, und sakralen Charakter und erinnern an Buß- und Fastengottesdienste und Bestattungsfeierlichkeiten.
Litfaßsäule
ARCHE NOAH - seit 20 Jahren Einsatz für Erhaltung, Verbreitung und Entwicklung unserer Kulturpflanzenvielfalt

 

Fit wie ein Turnschuh mit www.topfruits.de
 
Facebook & Go.
            
 

 
 
Sitemap  Impressum  Copyright/Haftung  Datenschutz  Gästebuch 
Diese Seite darf verlinkt werden
©2000-2014 Marlene Stadler
aktualisiert am 04.03.2014
CSS ist valide!