Farben und Werbung

Wie heißt es so schön - »das Auge ißt mit«- genauso kann man sagen - »das Auge kauft mit«. Werbepsychologen sprechen geschickt alle Sinne an, dabei spielen Farben eine wichtige Rolle. Die Farbe beeinflusst Design und Verpackung wesentlich. In jedem Supermarkt stehen Tausende von Artikeln in den Regalen, der Augenkontakt zu den einzelnen Produkten ist ausgesprochen flüchtig. Eine Produktverpackung muß also eine große Signalwirkung haben, um die Aufmerksamkeit und das Interesse des Kunden zu gewinnen - schließlich soll ein Produkt gekauft werden.

Schon wenn es darum geht, ob ein Produkt überhaupt in den Handel kommt und wie es vermarktet wird, spielt die Farbgebung eine große Rolle. Eine Produktpräsentation beginnt schließlich schon mit der Vorbereitung des Materials. Um einen möglichen Geschäftspartner oder auch den Kunden selbst von seinen Produkten zu überzeugen, sollten hochwertige Verpackungen gewählt werden. Der Onlineshop Schlender oder ähnliche Anbieter haben vielseitige Möglichkeiten im Sortiment, um Ordner, Informationsmaterial und Warenmuster geschützt zu transportieren und repräsentativ vorzuzeigen. Damit ein Produkt überzeugt, muß alles farblich aufeinander abgestimmt sein. Wer im Marketing arbeitet, weiß, wie viel der richtige Einsatz von Farben bewirken kann. Ein Produkt muß den Kunden farblich ansprechen und eine emotionale Wirkung auf ihn haben, auch wenn diese meistens unterbewusst ist.

Wurde ein Produkt gekauft und hat der Käufer damit Erfahrungen gesammelt, spielt das Aussehen eine untergeordnete Rolle.

Im Lebensmittelbereich finden sich viele warme Farben. Die Betrachtung von Gelb/Grün kann die Geschmacksnerven so anregen, daß sich die Speichelbildung erhöht. Laut Farbpsychologen sollen wir bereits beim Anblick von gelb, orange und rot Appetit bekommen. Es ist sicher kein Zufall, daß sich diese Farben u.a. in den Logos und im Produktdesign dieser Firmen wiederfinden.

Bei Hygiene und Reinigung herrschen dagegen kühle Farben vor: Grün, weiß und blau. Das verbinden die meisten mit Frische und Sauberkeit. Farben, die nicht nur die Verpackung, sondern auch das Produkt selbst bekommt. Sehen Sie mal nach bei www.henkel.de oder www.ob-online.de - es dominiert hauptsächlich weiß - für Sauberkeit und (klinische) Reinheit, das mit grün, blau oder rot ergänzt wird.

Der etwas andere Einkaufstip: Gehen sie mit offenen Augen durch den Supermarkt, lassen sie sich verführen und inspirieren, es gibt sicher keinen Ort, an dem Sie mehr über Farben, und wie Sie selbst auf Farben reagieren, lernen können. Überlegen Sie sich bei jedem Produkt, bevor sie es kaufen, ob sie es wirklich brauchen oder nur verführt wurden, beobachten sie sich selbst und andere - Sie werden einiges erfahren und viel Spaß haben!


 

Facebook & Co.