Assoziationen und Farbwirkungen - allgemein

Farbe wirken über die Ebenen Assoziationen, Symbolik, Schwingung und Energie.
Aufgrund menschlicher Ur-Eindrücke und überlieferten kulturellen Bedeutungen wirken Farben über Assoziationen. So ist z.B. Rot ist mit den drei Urerfahrungen Blut, Feuer und Liebe verbunden. Die Begegnung mit der Farbe Rot brachte immer das Blut in Wallung. Sei es durch Feuer, da irgendwo ein Blitz einschlug oder weil der Lebenssaft Blut bei einem Mitmenschen oder Beutetier sichtbar wurde.
Im kulturellen Bereich spiel die Verfügbarkeit von farbgebenden Substanzen und vom Vorhandensein von natürlichen Farben in der Umwelt eine wichtige Rolle. War eine Farbe rar, und nicht in der natürlichen Umgebung vorhanden, wie Z.B. roter Farbstoff im alten Ägypten, der deshalb den Pharaonen vorbehalten war.

Grün gilt als das Symbol der Hoffnung auf Leben und Überleben. Denn Grün ist Leben pur, grün wächst, grün kommt - hoffentlich immer wieder. Uraltes Wissen sagt uns, dass unser Überleben nur dann gesichert ist, wenn wieder frisches Grün aus der Erde sprießt. Auch Schwarz und Weiss, die Urerfahrung von Licht und Finsternis, haben für den Menschen seit Anbeginn eine existenzielle Bedeutung.

Farben sind noch mehr als Symbole und Assoziationen. Isaak Newton entdeckte, dass sich das "weiße" Licht der Sonne in die Farben des Regenbogens "zerlegen" lies, wenn er einen Lichtstrahl durch ein Glas- oder Wasserprisma leitete. Durch ein weiteres Prisma erschien aus dem Regenbogen erneut das weiße Licht.
Durch diese Erkenntnisse wurde Farbe zum physikalischen Phänomen von Schwingung und Energie. Nämlich zu einem Teilbereich im elektromagnetischen Spektrums, als sichtbaren Licht, mit einer Wellenlänge von 380 nm (Blau-Violett) bis 780 nm (Rot).

ROT

Symbolik und Assoziationen zur Farbe Rot:

Vitalität, Aktivität, Dynamik, Wille, Gefahr, Glut, Rose, Hitze, Schmelztiegel, Flamme, Süden, Kampf, Blut, Liebe, Lust, Leidenschaft, Sexualität, Begierde, Exotik, Fantasie

Archetypen: Blut, Feuer, Hitze, Glut, Ursprung, männlich, Emotionalität

Psychoenergetische Eigenschaften von Rot:

+ impulsiv, aktiv, leidenschaftlich, liebevoll, begeistert, feurig, optimistisch, aufregend, erotisch, sexuell, energisch, kraftvoll, dynamisch, freudig, aufgeweckt, glücklich, extrovertiert, warm, intim, erdverbunden, kämpferisch, machtvoll, mutig, temperamentvoll, extensiv, expansiv, stimulierend

- wütend, zornig, nervös, unruhig, hektisch, haßerfüllt, exzessiv, aggressiv, streitsüchtig, zerstörerisch, gewalttätig, bedrohlich, aufdringlich, ordinär

So wirkt die Farbe Rot:

  • stimulierend, aktivierend und aufregend, wärmend
  • weckt innere Kräfte ("Urkräfte")
  • Rot macht aktiv (auch sexuell), unruhig, aggressiv - wirkt sehr schnell!
  • schirmt sich ab
  • wirkt belebend und verstärkt Interessen

Orange

Symbolik und Assoziationen zur Farbe Orange:

Freude, Lebhaftigkeit, Spaß, Lebensbejahung, VergnügenAusgelassenheit, Tatkraft, Ausdauer

Archetypen: Feuer, Glut, Abendsonne, Sonnenuntergang

Psychoenergetische Eigenschaften von Orange:

+ lebenslustig, aufgeweckt, optimistisch, fröhlich, süß, warm, aromatisch, erfrischend, extrovertiert, vergnügt, lustig, leutselig, genießerisch, exotisch, instinktiv, gefühlvoll, energisch, aktiv, aufregend, anregend, begehrlich, glücklich, lebendig, entzückend, lustvoll, dynamisch, lebendig

- unsympathisch, billig, angeberisch, aufdringlich, laut, auffällig, ordinär, größenwahnsinnig

So wirkt die Farbe Orange:

  • aufbauend und leistungssteigernd
  • weckt die Arbeitsfreude
  • stimmungsaufhellend
  • macht heiter, ausgeglichen, fröhlich und genußfreudig
  • fördert Kontaktfreudigkeit und Geselligkeit
  • belebend, kräftigend und aufheiternd
  • fördert Aufgeschlossenheit und Offenheit
  • inspirierend und anregend

Gelb

Symbolik und Assoziationen zur Farbe Gelb:

Reife, Wärme, Optimismus, Weite, Offenheit, Vernunft, Geist, Tatio, Kommunikation, Kraft, Erfolg, Glück

Archetypen: Bewegung, Sonne, Gestirne, Gold, Blüten, Zeit, Sensualität, Intuition

Psychoenergetische Eigenschaften von Gelb:

+ leicht, warm, zart, hell, naiv, lieblich, rein, neuartig, energisch, wahrhaftig, auffallend, sichtbar, leuchtend, aktiv, strahlend, erleuchtend, reich, golden, glücklich, bemittelnd, unschuldig, fröhlich, lebendig, anregend, signalisierend, aufgeweckt, lebensfroh, anziehend

- egoistisch, geizig, neidisch, eifersüchtig, unsicher, schuldig, untreu, gefühllos, verräterisch, falsch, angeberisch, zweifelhaft, mißtrauisch, verwirrt, irre, unsympathisch, aufdringlich, schmutzig, schweflig, giftig, unrein, melancholisch, unangenehm, abstoßend, verächtlich, ächtend

So wirkt die Farbe Gelb:

  • wirkt sonnig, luftig, heiter, licht
  • freundlich, optimistisch
  • belebend und geistig anregend
  • stimmungsfördernd und aufheiternd
  • fördert das Mentale, die Kommunikation und den Intellekt
  • wirkt öffnend

Grün

Symbolik und Assoziationen zur Farbe Grün:

Wachstum, Hoffnung, Durchsetzungsvermögen, Wiesen, Wald, Natur, Vegetation, Landschaft, Knospung, Frühling, Beharrlichkeit, Entspannung, Ruhe, Zufriedenheit, Natürlichkeit, Heiterkeit und Gelöstheit, Toleranz, Ruhe,

Archetypen: Natur, Landschaft, Fruchtbarkeit, Frieden, Leben, weiblich, Sensitivität

Psychoenergetische Eigenschaften von Grün:

+ natürlich, gesund, frisch, erholsam, harmonisch, wohltuend, erfrischend, ausgleichend, vermittelnd, entspannend, friedlich, freundlich, sanft, angenehm, beständig, ruhig, hoffnungsvoll, sozial, barmherzig, einfühlsam, hilfsbereit, tolerant, zufrieden, demütig

- giftig, häßlich, dämonenhaft, verdorben, verärgert, abstoßend, unreif, unerfahren, bösartig, ungesund, teuflisch, unpäßlich, widerlich, ekelhaft, übel, schlecht

So wirkt die Farbe Grün:

  • wohltuend, harmonisierend und ausgleichend
  • erfrischt und regeneriert
  • fördert die Konzentration und seelische Ausgewogenheit
  • fördert Eigenschaften wie Hilfsbereitschaft, Ausdauer, Toleranz und Zufriedenheit
  • hilft beim Kräfte sammeln und schenkt Regeneration
  • der Blick ins Grüne ist niemals anstrengend, sondern stärkt das Auge für alle anderen Eindrücke

Blau

Symbolik und Assoziationen zur Farbe Blau:

"Himmel, Firmament, Universum, Kosmos, Meer, Wasser und Eis, Harmonie, Luft, Kristall, Zufriedenheit, Ruhe, Unendlichkeit, Sehnsucht, Freundlichkeit und Freundschaft, innerer Frieden"

Archetypen: Himmel, Meer, Wasser, Raum, Unendlichkeit, Ewigkeit, Rationalität

Psychoenergetische Eigenschaften von Blau:

+ ruhig, harmonisch, objektiv, nüchtern, behutsam, ehrfürchtig, bescheiden, still, meditativ, geistig, treu, schützend, besorgt, wahrhaftig, vertrauensvoll, zuverlässig, beständig, friedlich, dankbar, idealistisch, innerlich, immateriell, entfernt, räumlich, ungreifbar, zurückhaltend, zurückweichend

- einsam, in sich gekehrt, abgetrennt, passiv, introvertiert, überidealistisch, depressiv, kühl, abweisend, distanziert, stolz, sich abgrenzend, intolerant

So wirkt die Farbe Blau:

  • entspannend, lösend, harmonisiert
  • fördert Kommunikation und
  • die Sachlichkeit und Präzision der Gedanken
  • schafft Raum und Distanz
  • macht weit und offen
  • besänftigt zu Ruhe und Frieden

Violett

Symbolik und Assoziationen zur Farbe Violett:

Frieden, Würde, Selbstbezogenheit, Unbewußtsein, Mystik, Frömmigkeit, Buße, Glaube, Fantasie, innere und geistige Kraft, Inspiration, Magie

Archetypen: Abendhimmel, Amethyst, Frühlings- und Herbstblüten

Psychoenergetische Eigenschaften von Violett:

+ geistig, ewig, würdevoll, kostbar, unvergänglich, kreativ, unkonventionell, fromm, gläubig, weise, intelligent, religiös, spirituell, magisch, phantasievoll, luxuriös, stolz, genußvoll, gemütvoll, introvertiert, modisch, extravagant, originell, außergewöhnlich, moralisch

- gespalten, kleinlich, zerstreut, kleingeistig, geteilt, traurig, beherrschend, gewalttätig, unnatürlich, künstlich, zweideutig, unsachlich, unsicher, untreu, empfindlich, unmoralisch, verboten, altmodisch, verdorben, aufdringlich, eitel

So wirkt die Farbe Violett:

  • fördert inneres Gleichgewicht
  • wirkt ausgleichend und regenerierend
  • verinnerlichend, weckt meditative Kräfte
  • regt das Unterbewußtsein an
  • entmaterialisierend und mystifizierend

Rosa

Symbolik und Assoziationen zur Farbe Rosa:

Romantik, Liebe, Zartheit, Idealismus, Dankbarkeit, Engagement, Ordnung , Mitgefühl, Süß, Schwachheit

So wirkt die Farbe Rosa:

  • fördert Ruhe
  • wirkt erfrischend
  • verbessert das Urteilsvermögen

Braun

Symbolik und Assoziationen zur Farbe Braun:

Geborgenheit, Schutz, Stabilität, Sinnlichkeit, Bequemlichkeit, Anspruchslosigkeit, Anpassung, Schwere, Zurückgezogenheit, Biederkeit, Faulheit, Unmäßigkeit, Wärme, Bodenständigkeit, Pragmatismus , das Feste und Sichere unter unseren Füßen

Archetypen: Boden, Erde, Muttererde, Wald, Holz

So wirkt die Farbe Braun:

  • beruhigend und stabilisierend
  • erdet und kann so einen festen Halt geben
  • wirkt besänftigend

Weiss

Symbolik und Assoziationen zur Farbe Weiss:

Licht, Helligkeit, Sonne, Wolken, Nebel, Schaum, Reinheit, Sauberkeit, Ordnung, Leichtigkeit, Vollkommenheit, Illusion, Schutz, Einigkeit, Beruhigung, Wohlbefinden, Unschuld, Wahrhaftigkeit, Genauigkeit, Weite, Weitblick, FriedenKeuschheit, Versöhnungsbereitschaft, Frieden und Verständigung

Archetypen:Helligkeit, Licht, Ei, Schöpfung, Fruchtbarkeit, Schnee, Kälte, Geist, Reinheit

Psychoenergetische Eigenschaften von Weiss:

+ rein, vollkommen, offen frei, sensitiv, unendlich, grenzenlos, hell, reflektierend, hellseherisch, zukunftgerichtet, gut, göttlich, erhaben, unbegrenzt, ewig, sauber, steril, unschuldig, einfach, bescheiden, wahrhaftig, neutral, leise, milde, fein, zart, licht

- kalt, leer, unbekannt, unbenannt, einsam, unnahbar, distanziert, gehemmt, zurückweisend, stolz, gefühlsarm, künstlich, substanzlos, farblos, fade, blaß

So wirkt die Farbe Weiss:

  • distanzierend und entemotionalisierend
  • stärkster Gegenpol zur Farbe Schwarz
  • unschuldig, einfach und funktional
  • vollkommen
  • hilft bei sich zu bleiben

Schwarz

Symbolik und Assoziationen zur Farbe Schwarz:

"Dunkelheit, Negation, Auflehnung, Undurchdringlichkeit, Trauer, Einengung, Abgeschlossenheit, Abgrund, Tiefe, die Höhle, das schwarze Loch, Funktionalität, Pessimismus, Hoffnunglosigkeit, Schwere, Erneuerung, Wandel, Loslassen, Absterben, Vergänglichkeit, Verbrennung, Verkohlung, Erloschenes, Ruß, Asche, Kohle"

Archetypen: Nacht, Tod, Finsternis, Vergänglichkeit

Psychoenergetische Eigenschaften von Schwarz:

+ edel, festlich, nobel, luxurieus, würdig, willig, entschieden, mutig, mächtig, korrekt, absorbierend, dunkel, lichtschluckend, individuell, abgrenzend, verkleinernd, unbewußt, moralisch, willig, mutig, stark, eindeutig, eindrucksvoll, konkret, objektiv, abstrakt, geheimnisvoll, verborgen, tiefgründig, läuternd

- bedrohlich, einengend, traurig, willenlos, ängstlich, ohnmächtig, machtlos, ratlos, unschlüssig, schlecht, bedrückend, brutal, böse, negativ, egoistisch, eng, hart, schwer, konservativ, unmoralisch, unerlaubt, illegal, anarchistisch, asozial, gewalttätig, abstrakt, unreal, künstlich

So wirkt die Farbe Schwarz:

  • wirkt absorbierend, distanziert und schwer
  • kann verstärken und Kraft betonen
  • repräsentiert Würde, Seriosität und Ansehen
  • abgrenzend, wirkt distanziert und schwer
  • weist auf Verbotenes

Grau

Symbolik und Assoziationen zur Farbe Grau:

Neutralität, Trostlosigkeit, Nüchternheit, Elend, Nachdenklichkeit, Sachlichkeit, Funktionalität, Schlichtheit, Passivität, Gleichgültigkeit, Bescheidenheit

Archetypen: Nebel, Mischung von Licht und Finsternis

So wirkt die Farbe Grau:

  • neutral, unauffällig und zurückhaltend
  • unscheinbar, unsicher und verschlossen
  • kompromissbereit aber auch langweilig
  • Grau ist weder beruhigend noch erregend

Gold

Symbolik und Assoziationen zur Farbe Gold:

Großzügigkeit, Gesundheit, Reichtum, Glanz, Pracht, Überfluss, Luxus, Festlichkeit, Licht, Offenbarung, Gott, Herrschaft, Paläste, Kirchen

Archetypen: Sonne, Wärme, Gottheit

Psychoenergetische Eigenschaften von Gold:

+ reich, strahlend, wertvoll, edel, kostbar, mächtig, glorreich, ruhmreich, vermögend, weise, einheitlich, stolz, herrlich, erleuchtend, luxuriös, genußvoll, teuer, verlockend, anziehend, warm, sonnig, glänzend, treu, wahrhaftig, echt, glücklich, vollkommen, ideal, prächtig, festlich, außergewöhnlich, elegant, magisch, erhaben

- gierig, eitel, neidisch, egoistisch, machthaberisch, süchtig, prahlerisch, verblendet, überheblich, arrogant, abweisend, dominant, verdrängend

So wirkt die Farbe Gold:

  • erhaben, edel und kostbar
  • distanziert, über- und außerhalb den Dingen stehend; Gold gilt als Schutzfarbe!
  • steigert den Selbstwert
  • drängt sich in den Vordergrund und dominiert die andern Farben
  • signalisiert Reichtum, Besitz und Geld
  • angeberisch und protzig

Silber

Symbolik und Assoziationen zur Farbe Silber:

Träume, Intuition, Traumdeutung

Dunkelheit, Nacht, Frische, Kälte, Modernität, Schnelligkeit, Technik, Unterbewußtsein, Distanz, Funktionalität, Schnelligkeit, Träume, Intuition, Traumdeutung

Archetypen: Mond, Dunkelheit, Kälte

Psychoenergetische Eigenschaften von Silber:

+ leise, still, zurückhaltend, schweigsam, höflich, klug, intelligent, exakt, genau, pünktlich, schnell, elegant, dynamisch, sportlich, frisch, funktionell, modern, unkonventionell, neutral, bescheiden, sachlich

- kühl, distanziert, hemmend, hart, zweitrangig, materiell, mittelmäßig, abweisend, gefühlskalt, gleichgültig, introvertiert, unsicher


Weitere Themen in der Rubrik Farbwirkung


 

weitere Themen

weitere

Service

Facebook & Co.