Farbwirkungen auf der organischen Ebene


Die Heilkräfte und Wirkungen zu folgenden Farben

Farbe Anwendungs-
gebiete
Chakra / Drüsen Hilft auf der organischen Ebene bei:

Wichtiger Hinweis: Der hier verwandte Heilungsbegriff bezieht sich vornehmlich auf den präventiven Einsatz von Farben. Bei akuten oder chronischen Beschwerden suchen Sie bitte immer ärztlichen oder heilpraktischen Rat. Diese Empfehlungen ersetzen nicht die Diagnose und Behandlung durch Mediziner.

V
I
O
L
E
T
T
Lymphen
Psyche
Scheitel-Chakra
Drüse:
Epiphyse
  • regt die Lymphe an, entstaut, entschlackt und reinigt
  • Tränensäcken
  • Besenreißern
  • Cellulite
  • Violett hat einen dämpfenden Einfluß und wirkt entspannend.
  • Untersuchungen sollen einen positiven Einfluß auf das zentrale Nervensystem und sogar schmerzlindernde Wirkungen ergeben haben
B
L
A
U
Kopf
Augen
Ohren
Hals
Atemwege
Hals-Chakra
Drüse:
Schilddrüse
  • blau beruhigt und entspannt
  • fördert das Einschlafen
  • zieht Hautporen zusammen (gut bei Couperose und Besenreitern)
  • verbessert fettige Haut
  • kühlt und hemmt Entzündungen
  • senkt den Blutdruck.
  • Schilddrüsenerkrankungen, Sprachschwierigkeiten, Schwerhörigkeit
  • Zahnprobleme, Halsschmerzen
  • steifer Hals, Nervosität, Gastritis
  • bei Fieber wird blau aufgrund seiner kühlenden Eigenschaften gerne unterstützend eingesetzt
T
Ü
R
K
I
S
Immunsystem
Brustbereich
Kein Chakra
Drüse:
Thymusdrüse
  • Lymphdrüsenentzündungen
  • Allergien
  • häufige grippale Infekte
  • schwaches Immunsystem
G
R
Ü
N
Herz Herz-Chakra
Keine Drüse
  • alle Herzbeschwerden
  • bei Schlafstörungen
  • regenerierenden Einfluß auf den Organismus
  • lindert Entzündungen
  • kräftigt und strafft die Haut
  • soll die Pulsrate herabsetzen können
Farbe Anwendungs-
gebiete
Chakra / Drüsen Hilft auf der organischen Ebene bei:
G
E
L
B
Gürtelbereich Solar-Plexus
Chakra
Drüse:
Bauchspeichel-
drüse
  • Gelb regt Verdauung Drüsentätigkeit an
  • Verdauungsprobleme
  • Erkrankungen an Magen, Darm, Leber, Galle, Nieren, Arthritis
  • bei Arthrose und Rheuma, Depressionen und Asthma
  • entschlackt und strafft das Gewebe
O
R
A
N
G
E
Unterleib Sakral-Chakra
Drüsen:
Nebennieren
  • soll den Stoffwechsel fördern und den Lymphfluß verbessern
  • Gebärmuttererkrankungen
  • Menstruationskrämpfe
  • Nierenschwäche, Verstopfung, Darmerkrankungen
  • Streß -wirkt stimmungsaufhellend
  • entkrampft
  • erfrischt die Haut, regt den Abbau von Schadstoffen an
R
O
T
Genitalbereich Wurzel-Chakra
Drüsen
Frauen:
Eierstöcke und
Bartholinische
Drüsen
Männer:
Hoden
  • steigert den Blutdruck
  • lindert Durchblutungsstörungen
  • hilft bei Schwäche und Lethargie
  • Blasenerkrankungen
  • Orgasmus- und Potenzprobleme
  • klärt und entgiftet die Haut
  • bei mangelhaft durchbluteter Haut bringt rot Farbe ins Gesicht
R
O
S
A
Psyche Kein Chakra
Keine Drüsen
  • Wirkt maßgeblich auf der psychischen Ebene
B
R
A
U
N
Psyche und Beinbereich Kein Chakra
Keine Drüsen
  • Wirkt maßgeblich auf der psychischen Ebene



Weitere Themen in der Rubrik Farbwirkung


 

Facebook & Co.