Feng Shui Ratgeber - Elemente, Lebensthema, Gestaltungselemente

 

Feng Shui - Blumenfarben für Garten, Terrasse und Balkon

Feng Shui kann in jedem Garten oder auf jedem Balkon eingesetzt werden, um ihn mit Energie zu bereichern. Farben sind mächtige Feng Shui Hilfsmittel. Das Spiel mit Farben ist eine kreative Art und Weise, um das Feng Shui ihres Gartens zu perfektionieren. Die Farben der Blumen spielen eine wichtige Rolle im harmonischen Zusammenwirken der Energien.
Hier einige Farbtipps aus dem Feng Shui um Ihren Garten oder Balkon zu einer Oase von Wohlbefinden und Harmonie gestalten, denn ein nach den Lehren des Feng Shui angelegter Garten bringt Glück, und leitet gutes Chi ins Haus oder die Wohnung.
  • Achten Sie auf eine Harmonie von Yin und Yang und das Gleichgewicht der Elemente. Vertrocknete und verwelkte Blüten muß man aber umgehend entfernen, da Abgestorbenes Yin-Energie erzeugt.
  • Nahe der Eingangstür sollten keine dornigen Büsche stehen.
  • Chrysanthemen, Bambus, Orchideen, Pflaumen- und Orangenbäume gelten als glückbringend.
Wer das Thema Feng Shui im Garten vertiefen möchte, findet unter:
Feng Shui - im Garten, auf Balkon und Terrasse. Gestaltungselemente nach Himmelsrichtungen umfangreichere Informationen.

rote Anemone
Mit roten Blumen liegen Sie fast immer richtig, rote Blumen locken Yang-Energie ins Haus. Diese Farbe ist am günstigsten im Süden, wo das Element Feuer regiert. Aber rote Blumen bringen eigentlich überall Glück, egal wo sie stehen.

Sonnenblume orange
Orange, die Kombination aus Rot und Gelb, ist auch eine sehr günstige Yang-Farbe.

Clematis violett
Violett und Lila sind auch sehr günstig.
Ideal sind Glockenblumen in der Nordecke des Gartens, besonders im hinteren Gartenteil oder hinter dem Haus.

Tulpenbeete in weiss rot gelb orange
Es sollte darauf geachtet werden, daß Weiss niemals dominiert.
Es ist besser diese Farbe mit Rot, Orange und Gelb abzustimmen.

Kornblume blau
Blau erweist sich am günstigsten im Norden, Osten und Südosten, weniger erfolgversprechend ist es im Süden.
Blaue Blumen symbolisieren das Element Wasser. Wenn sie im nördlichen, südöstlichen und/oder östlichen Teil des Gartens anpflanzen werden sie folglich das Glück dieser Ecken aktivieren. Der nördliche Sektor steht für Glück und Erfolg im Beruf, der südöstliche für Reichtum und der östliche für Gesundheit.

Blumenbeet mit gelben Tagetes
Gelbe Blumen haben den gleichen Effekt,
aber sie entfalten ihre glückbringende Wirkung am besten in der Erdecke des Südwestens und des Nordostens.

Dahlienpark Baden-Baden
Rote, gelbe und orangefarbene Blumen bringen glückliche Energie in Garten und Haus.

Bauerngarten mit blauen und weissen Blumen
Blau und Weiß sind kühlere Yin-Farben und sehr wichtig für ein Yin-/Yang-Gleichgewicht im Garten.

Blumenbeet weiss
Als Farbe des Elements Metall sind weisse Blumen
am besten für den Nordwesten und Westteil des Gartens geeignet.

Ranunkel rot
Vor dem Haus, gegenüber der Eingangstür oder den Gartentor sollten keine blauen oder weissen Blumen gepflanzt werden. Behalten sie den vorderen Teil des Gartens den roten Blumen vor.


  Himmelsrichtung im Garten beste Blumenfarben
  Norden Blau, Purpur

Osten Blau, Purpur, üppig blühende Blumen

Südosten Blau, Purpur, Orangenbaum (Reichtum!), üppig blühende Blumen

Süden Rot- und Gelbtöne

Südwesten
Nordosten

Westen Weiss

Nordwesten


Weitere Themen in der Rubrik Feng Shui

 

Facebook & Co.