Denktypen nach Max Lüscher: Blauer Denktyp

Der bekannte Farbforscher Max Lüscher unterscheidet 4 verschiedene Denktypen, die den Farben
GELB,   BLAU,   GRÜN und ROT zugeordnet sind.
Jeder Mensch bevorzugt eine bestimmte Art zu denken, dieses Denken prägt das Verhalten eines Menschens.

Farbwahl: BLAU - Blauer Denktyp
Typologie Blauer Denktyp
Wasser-Mensch, Tierkreiszeichen: Krebs, Skorpion, Fische
Bevorzugte Denkart: Reflexives Denken
Typen-
Beschreibung
Reflexion heisst Zurücklenkung. Reflexives Denken lenkt das, was wir erkennen, zurück in unser bisheriges Wissen. Das reflexive Denken verbindet die neuen Erkenntnisse mit den bisherigen. Der blaue Denktyp denkt nach über die Zusammenhänge, über das Gemeinsame, über das Wesentliche einer Sache. Er will verstehen, wie sich die Einzelteile zur Ganzheit zusammenfügen.
Typen-
Beurteilung
Verhalten
Das Verhalten des blauen Denktyps ist ruhig und empfindsam und auf Befriedigung ausgerichtet. Im Falle der Übertreibung ist diese Zufriedenheit gespielt und zeugt von Schwäche wie dem Mangel eine unbequeme Auseinandersetzung anzugehen, sie als Herausforderung anzunehmen und zu akzeptieren.
Typen-
Bewertung positiv
Der blaue Denktyp hält sich für einen beschaulichen, wohlwollenden Menschen, der die Dinge abwägt und von einem übergeordneten, gerechten Gesichtspunkt zu beurteilen versucht.
Typen-
Bewertung
negativ
Der blaue Denktyp wird als ein Träumer, ein Idealist, angesehen, der bloss schöne Theorien entwickelt, statt sich an die realen, rational fassbaren Fakten zu halten. Er wird als Denktyp angesehen, der alles so ernst nimmt und hinterfrägt und vor lauter Nachdenken und Rücksichtnahme zu keiner Entscheidung und keiner praktischen Handlung kommt.


Weitere Themen in der Rubrik Lieblingsfarben

 

Facebook & Co.