Farben für Morgenmuffel

Wie schwierig es ist, als sog. Morgenmuffel morgens in die Gänge zu kommen, kann nur ein richtiger Morgenmuffel verstehen. Wie unleidlich man dabei oft zu seinen Lieben und seiner Umwelt ist ebenso. Oft prallen innerhalb zwischenmenschlicher Beziehungen extreme Morgenstimmungswelten aufeinander - Morgenmuffel gegen Morgendynamiker, was so manche Beziehung auf harte Bewährungsproben stellt.

Übersicht Farben für den Morgenmuffel

Hier die Farben die helfen: Bringen sie sich möglichst intensiv mit diesen Farben in Berührung, z.B. in dem Sie ihr Badezimmer (Duschvorhang, Handtücher, Einrichtung usw.) und/oder ihren Frühstückstisch (Geschirr, Tischdecke, Deko usw.) in diesen Farben stylen.
  R
O
T
  • wirkt wie ein "Push-Up" für gute Laune
  • vertreibt Müdigkeit
  • stimulierend, aktivierend und anregend
  • weckt innere Kräfte ("Urkräfte")
  • macht vital und dynamisch
  • bringt den Kreislauf in Schwung und erhöht den Blutdruck
O
R
A
N
G
E
  • macht es Morgenmuffeln leichter, früh aufzustehen
  • wirkt stimmungsaufhellend
  • aufbauend und leistungssteigernd
  • anregend und anspornend
  • weckt die Arbeitsfreude
  • fördert die Geselligkeit
G
E
L
B
  • bringt Sonne ins Gemüt und verscheucht trübe Stimmung
  • gegen schlechte Laune
  • Unlustgefühle
  • Niedergeschlagenheit

Allgemein wirken sich Farbakzente positiv auf die Laune aus und sind ganz leicht in jedem Raum unterzubringen. Das Schlafzimmer sollte beruhigend wirken, alle anderen Räume hingegen können motivierend und belebend eingerichtet werden. Allein in der Küche hat man so viel Kleinkram, wie eine Eieruhr, Kochlöffel, Geschirrhandtücher, Nudelsieb und so weiter, die man in bunten Farben erstehen kann. Natürlich kann auch das Geschirr und Besteck bunt sein. Es gibt viele kleine Läden, die sich auf hübsche Haushaltsgegenstände spezialisiert haben. Produkte der Marke Greengate beispielsweise haben gepunktete Auflaufformen, Thermobecher im Blumendesign, gemusterte Tee-Eier und vieles mehr im Sortiment. Auch Muster können anregend wirken und gute Laune machen. Allerdings sollte man nicht zu viele Muster durcheinandermixen. Mit der richtigen farblichen Unterstützung starten auch Morgenmuffel fröhlich in den Tag.


 

Facebook & Co.