Stricken liegt im Trend - farbenfrohe Ideen für Fans

Strickzeug: Garn Nadeln und Gestricktes
Mit eigenen Strickarbeiten lassen sich ganz individuelle Kleidungsstücke erschaffen.
Handarbeiten wie Nähen, Sticken und Stricken sind wieder angesagt. Vor allem Stricken erfreut sich an immer größerer Beliebtheit, da es nicht nur Spaß macht, sondern auch, weil wunderschöne und einzigartige Dinge hergestellt werden können.
Doch gestrickte Wollsocken und Handschuhe sind schon längst nicht mehr die einzigen Güter, die mit Faden und Stricknadeln gezaubert werden können. Und da die Tage wieder kürzer und kälter werden, ist eines besonders wichtig: Mut zu knalligen und bunten Farben, die das graue Wetter vertreiben und ein wenig Lebensfreude einkehren lassen. Egal, ob Pink, Blau, Grün oder Gelb - hier ist alles erlaubt und sogar erwünscht.

Das sind die Stricktrends des kommenden Jahres:

Wie in jedem Bereich entwickeln sich auch beim Stricken immer neue Trends. Denn nicht nur Kleidung, sondern auch tolle Wohndekoration und Accessoires können mit dem angenehmen Zeitvertreib hergestellt werden. Folgende sind die Stricktrends des kommenden Jahres:

* Für Trendbewusste: Farbige Strickponchos

Auch wenn Ponchos schon letztes Jahr in den Läden zu finden waren, ist der Hype immer noch nicht vorbei. Doch was letztes Jahr mit schlichten Farben und Designs begann, darf dieses Jahr etwas auffälliger sein: Farbenfrohe Strickponchos in knalligen Herbsttönen heißen die Zeit der bunten Blätter herzlich willkommen, sind die wunderbare Alternative zu Übergangsjacken und sehen einfach umwerfend aus.

* XXL-Strickschals

Schals können eigentlich gar nicht zu groß oder zu kuschelig sein. Vor allem diesen Winter sind die XXL-Strickschals im Trend. Zudem sehen sie nicht nur super schick aus, sie sind auch fast wie eine Kuscheldecke, die man sich ungeniert umlegen kann.

Was in vielen Designerläden zu einem überirdischen Preis angeboten wird, kann auch ganz einfach selber gemacht werden. Alles was dafür gebraucht wird, ist:

  • Wolle oder ein anderes, hautfreundliches Garn in der persönlichen Lieblingsfarbe. Dies kann gerne auch etwas dicker sein, um einen tollen Effekt zu erzielen
  • Je nach Dicke des Garns sind etwas größere Stricknadeln hilfreich.

* Pullover mit groben Maschen

gestreiftes Strickstück und Wollknäuel
Stricken liegt wieder voll im Trend - gerade für den Winter gibt es zahlreiche Möglichkeiten im Bereich Kleidung und Wohnaccessoires.
Strickpullis sind bei den meisten Menschen nicht aus dem Kleiderschrank weg zu denken. Doch was früher noch schlicht und feinmaschig war, ist heute etwas gröber: Grob gestrickte Strickpullis sind der Hit. Über einem weißen T-Shirt kommen die knalligen Farben besonders zur Geltung und können toll mit einer einfachen Jeans kombiniert werden.

* Gestrickte Home-Accessoires für ein gemütliches Zuhause

Gestricktes hat vor allem zwei tolle Eigenschaften: Es sieht super schön aus und ist sehr gemütlich. Aus diesem Grund ist der Trend schon längst nicht nur im Kleiderschrank, sondern auch im übrigen Zuhause angekommen. Denn auch gestrickte Home-Accessoires und Dekoartikel sorgen für viel Gemütlichkeit in den eigenen vier Wänden. Kostenlose Strickanleitungen können dabei eine große Hilfe darstellen:

* Kissenbezüge aus XXL-Textilgarn

Besonders beliebt bei Einrichtungs- und Dekofans sind gestrickte Home-Accessoires aus XXL-Textilgarn. Egal, ob Kissenbezüge, dekorative Bodenkissen oder kleine Körbe - die Möglichkeiten sind groß. Im Vordergrund steht ein einzigartiger Look sowie eine tolle Haptik, die die gestrickten Home-Accessoires zu etwas ganz Besonderem machen. Unterschiedliche Strickarten erlauben zudem Zopf- oder andere Muster, die auch toll miteinander kombiniert werden können. Das Schöne am XXL-Textilgarn ist, dass es meist aus recycelten Stoffresten hergestellt wird. Dies kann man unter anderem daran erkennen, dass sich die Farben des Garns an die Trendfarben der Modeindustrie anlehnen. Somit ist es möglich, die Wohnung zu verschönern und gleichzeitig etwas Gutes zu tun.

Als einfache Übung mit dem XXL-Garn eignet sich ein kleiner Deko-Korb. Hierfür braucht man nicht mehr als ein wenig Zeit, zwei große Stricknadeln und XXL-Textilgarn in der persönlichen Lieblingsfarbe. Nach dem Herstellen von 4 Luftmaschen wir einfach im Kreis herum gestrickt, wobei die jeweilige Maschenanzahl stets verdoppelt wird. Nach Fertigstellung des Bodens wird die Maschenanzahl nur noch einfach genutzt, sodass das Körbchen etwas Tiefe erhält. Zu guter Letzt wird das Ende vorsichtig verknotet und fertig ist das erste, selbstgestrickte Home-Accessoire.

Strick-Tierchen
Niedliche Strick-Tierchen zum Verschenken und Dekorieren

* Niedliche Strick-Tierchen zum Verschenken und Dekorieren

Sie sind nicht nur unglaublich angesagt, sie sind auch unglaublich niedlich. Auch wenn das Stricken kleiner Figuren etwas anspruchsvoller sein mag, gibt es viele hilfreichen Anleitungen und Tutorials, mit denen man kinderleicht neue Techniken erlernen kann. Die Stricktierchen können aus unterschiedlichen Garnen hergestellt werden und sind neben einer tollen Dekorationsidee auch toll zu verschenken. Egal, ob als Glücksbringer für einen lieben Menschen oder als Kuscheltier für Kinder - individuell wählbare Motive und Farben lassen eine facettenreiche Stricktier-Welt entstehen.

Oma lag richtig: Stricken ist cool!

Ob Socken, Handschuhe oder Pullover - selbstgestricktes ist immer noch cool. Zudem ist es unglaublich schön, seine Kleidung und seine Accessoires einfach selber und ganz nach Belieben anfertigen und sich dabei entspannen zu können. Selbst Anfänger können es schnell lernen und haben im Handumdrehen ihr erstes Paar Kuschelsocken selber gestrickt.

Ob beim Fernsehen, in der Mittagspause oder in der U-Bahn - gestrickt werden kann überall, die Utensilien passen in jede Tasche und das fertige Kunstwerk ist um Längen günstiger als die gekaufte Alternative. Zudem kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen, seine persönlichen Lieblingsfarben verwenden und sich endlich über etwas freuen, was genau den eigenen Geschmack entspricht.
Weitere tolle Ideen zum Stricken sind laut crazypatterns.net folgende:

  • Strickmützen
  • Pulswärmer
  • Schals
  • Strickjacken
  • Tops (besonders angesagt)
  • Untersetzter
  • Tischsets
  • Kissenhüllen
  • Wolldecken
  • Eierwärmer
  • Kleine Anhänger
  • Und vieles mehr…

Fazit

Handarbeit liegt voll im Trend. Ob Nähen oder Stricken - es macht unglaublich viel Spaß und ist jedem zu empfehlen, der sich ein neues, entspannendes Hobby wünscht. Zudem ist es wunderbar, seine Kleidung und seine Accessoires einfach selber aussuchen zu können, ohne tief in die Tasche greifen zu müssen. Des Weiteren sind gestrickte Kleidung und Accessoires der Hit der kalten Jahreszeiten - kuschelig warm und stylisch zu gleich.


Weitere Themen in der Rubrik Kleidung

 

Facebook & Co.