Die vier Farbtypen

viele Farben
Die Farben der Kleidung, die wir tragen, können sowohl unsere Stimmung, als auch die unserer Mitmenschen beeinflussen. Auch wenn wir unsere Kleidung gerne nach unserem täglichen Befinden wählen, beziehungsweise um dieses in eine bestimmte Richtung zu lenken, sollten wir dabei nicht außer Acht lassen, welche Farben zu unserem Typ passen und unsere besten Seiten akzentuieren. Um das beste Ergebnis aus typgerechten Farben und Stimmungslenkung erzielen zu können, muss man zunächst seinen eigenen Farbtypen kennen.

Für eine optimale Ausstrahlung

Die Farbtypenlehre, die durch den Grafiker und Kunstpädagogen Johaness Itten begründet wurde, beinhaltet vier verschiedene Farbtypen, die nach den unterschiedlichen Jahreszeiten kategorisiert werden. Dementsprechend gibt es Frühlings-, Sommer-, Herbst- und Wintertypen. Die Einteilung in diese Farbtypen basiert auf dem Hautton, wie auch auf der Augen- und Haarfarbe. So wurde festgestellt, dass der unveränderliche Hautunterton eines Menschen bläulicher und somit kälter oder rötlicher und damit wärmer wirken kann. In Kombination mit Haar- und Augenfarbe kann somit der individuelle Farbtyp eines jeden Menschen bestimmt werden.

Schneiderei Verkaufsräume
Den verschiedenen Farbtypen werden schließlich eine Reihe unterschiedlicher Farbpalletten und -nuancen zugeordnet, die in Ihrer Kleidung, Ihrem Make-Up und Accessoires vorkommen sollten, um Ihre natürliche Schönheit zu betonen und das Aussehen vorteilhaft zu beeinflussen. Mit der richtigen Farbkombination kann man schnell ein jüngeres, frischeres und vitaleres Erscheinungsbild erreichen. Eine nicht typgerechte Farbwahl kann hingegen negative Aspekte des Erscheinungsbildes zusätzlich verstärken und in den Vordergrund stellen.

Eine Farbtypenbestimmung lässt sich bei einem Typberater vornehmen, aber es gibt auch Wege dies vorab online zu tun. Zalando bietet beispielsweise eine solche Typbestimmung an, bei welcher mit Hilfe der notwendigen Angaben, der individuelle Typ bestimmt wird. Anschließend werden einem die passenden Kleiderfarben vorgestellt. Im Zalando-Shop lässt sich die Kleiderauswahl nach Farben sortieren, so können einem anschließend ausschließlich die Kleider angezeigt werden, die für den persönlichen Farbtyp geeignet sind.

Colors

 

Die Merkmale der Farbtypen

  • Der Frühlingstyp: Der Frühlingstyp hat rote, blonde oder braune Haare mit rötlichem oder goldenem Schimmer. Die Augenfarbe variiert von gelbgrün bis dunkelbraun. Frühlingstypen haben einen goldbraunen oder hellen Teint. Zum Frühlingstyp passen die Farben, die dem Erwachen der Natur gleichen. Warme, helle und leuchtende Gelb-, Orange- und Rottöne setzen Frühlingstypen in ein perfektes Licht. Auch Erd- und Grüntöne akzentuieren die natürliche Schönheit des Frühlingstyps.
  • Der Sommertyp: Zu den Haarfarben des Sommertypes zählen Aschblond und Aschbraun. Die Augen haben meist eine Farbe verschiedener Blautöne, Grüngrau oder helles Braun. Der Teint ist in der Regel sehr hell. Zarte Pastelltöne, aschige und Farben mit geringer Leuchtkraft passen ganz besonders gut zum Sommertyp.
  • Der Herbsttyp: Rosiger Teint, Augen von Grün bis dunkelbraun und goldblonde, dunkelbraune oder rote Haare – So sieht der Herbsttyp aus. Die Farben des Herbstes sind satt und dunkel. Dunkle Grüntöne, tiefes Beige und Braun, Orange, Dunkelrot und Gelb verleihen dem Herbsttypen eine starke Ausstrahlung.
  • Der Wintertyp: Die Haarpracht des Wintertypen ist dunkel – von Kastanienbraun über Blauschwarz bis zu Pechschwarz. Alle Augenfarben sind möglich, meist sind sie aber braun. Der Teint eines Wintertyps ist elfenbeinfarben bis beige. Der Winter ist geprägt von kontrastreichen kühlen und klaren Farben. So passen zum Winterytp am besten Schwarz, Weiß und dunkle Varianten aller Farben.

Je nachdem welchen Typ man zugeordnet wird, mit einer Kombination aus den Farbenspektrum des eigenen Farbtypus und den positiven Stimmungsfarben lässt sich das eigene Erscheiungsbild ins beste Licht rücken.

Knospe im Frühling
Farbtöne des Frühlings
Sommerstimmung im Gebirge
Farbtöne des Sommers
reife Äpfel im Herbst
Farbtöne des Herbst
Sonnenuntergang im Winter
Farbtöne des Winters


Weitere Themen in der Rubrik Kleidung

 

Facebook & Co.