Die Wirkung von farbenfroher Kleidung

Dass Kleidung Leute macht, das wurde mittlerweile schon oftmals hinreichend belegt. Die richtige Kleidung kann Ihn oder Sie jünger aussehen lassen oder auch älter und reifer, je nachdem wie es vom Träger bzw. der Trägerin beabsichtigt ist. Kleidung kann dem Betrachter vermitteln, was immer vermittelt werden soll.
Neben dem passenden Schnitt und dem Wissen, welche Stilrichtung man einschlagen möchte oder man einschlagen sollte, sind auch die Stoffe nicht ganz unwesentlich, wie Kleidung wirken kann.
Natürlich sollte man auch nicht die Wirkung von farbenfroher Kleidung von der Hand weisen. Man kann mit Farben genauso wie mit Materialien spielen und alles zusammen vermittelt ein ganz bestimmtes Bild, welches zur Kenntnis genommen wird.

Schneiderei Verkaufsräume
Farbenfrohe Kleidung bedeutet Lust am Leben, Lebendigkeit, Frische, Jugendlichkeit, Energie, Kraft usw. Dies gilt sowohl für die Alltags- und Freizeitkleidung als auch für die farbenfrohe Umstandsmode, welche den werdenden jungen Müttern hilft, sich auch oder gerade mit ihrem Babybauch rundum wohl, hübsch und attraktiv zu fühlen.

Gedeckte, unauffällige Farben eignen sich am besten im Berufsleben, wenn man konservativ auftreten möchte und Kompetenz, Sicherheit, Ruhe und Gelassenheit etc. vermitteln und nach außen hin demonstrieren möchte. Gedeckte, unauffällige Farben bedeuten allerdings nicht Langeweile, Geschmacklosigkeit oder Unsicherheit und auch nicht, eine graue unauffällige Maus zu sein.

Selbst in der Abendkleidung sind farbenfrohe Kleider bei den Damen gegenwärtig nicht mehr weg zu denken, allerdings ist das beliebte "kleine Schwarze" immer wieder ein gern getragenes Kleidungsstück, welches die Jahrzehnte überdauert hat und außerhalb jeglicher Konkurrenz läuft.

Gerade in der Kindermode ist farbenfrohe Kleidung ganz besonders schön anzusehen. Auch hier demonstriert sie Fröhlichkeit, Lebendigkeit, Energie und die Lust am Leben. Kinder fallen damit auf und werden gesehen, was manchmal auch ein überaus wichtiger Faktor sein kann.


 

Facebook & Co.