Nutzen Sie die Chance! Holen Sie sich den Frühling in Ihre neue Wohnung!

Pinsel
Der Umzug ist geschafft, doch nun stehen Sie vor der nächsten großen Herausforderung – der Einrichtung Ihres neuen Heims. Im Moment bieten sich verschiedene tolle Möglichkeiten, passend zur kommenden Jahreszeit auch gleich den Frühling in Ihren eigen vier Wänden einzuläuten. Sie werden feststellen, dass die unterschiedlichen Wandfarben, Möbel und die diversen Wohnaccessoires mit frühlingshaften Farben und Mustern gleich ein viel angenehmeres Wohngefühl schaffen.

Der passende Anstrich in den Farben des Frühlings

Als Erstes müssen neue Farben an die Wände. Grundsätzlich ist alles erlaubt, was Ihnen gefällt, wobei natürlich gerade hellere Farben einen frischen Wind in Ihrer Wohnung aufkommen lassen. Für kleinere Räume sind eher kühlere Töne geeignet, die optisch für etwas mehr Größe sorgen. Diese Saison sind hier vor allem diverse Pastelltöne wie Mint, Rosé oder ein ganz leichtes Blau sehr gefragt. In großen und weitläufigen Zimmern dürfen Sie hingegen auch ruhig zu kräftigeren Farben wie zum Beispiel Grün oder Rot greifen. Schöne Details wie Bordüren oder die Verwendung unterschiedlicher Farbtöne hauchen einem Raum zusätzlich noch mehr Leben ein.

Aus Altem wird Neues

Pinsel
In der Regel ist es nicht unbedingt notwendig, dass Sie Ihren alten Möbeln sofort den Weg zum Sperrmüll weisen. Oftmals lassen sich schon mit kleinen Mitteln sehr große Veränderungen bewirken. Legen Sie doch über Ihr altes, etwas farbloses Sofa einfach einen schönen Überwurf in leuchtendem Gelb und holen Sie sich so die Sonne in Ihr Wohnzimmer. Alte Schränke und Vitrinen lassen sich meistens auch schon ganz unkompliziert mit einem neuen Anstrich oder Lack aufbessern und werden im Endeffekt ein toller Blickfang. Gleiches gilt übrigens auch für Bilderrahmen, die Ihnen in schwarz vielleicht nicht mehr gefallen, aber mit einem knallig bunten Anstrich vielleicht wunderbar in Ihr neues Schlafzimmer passen würden. Die Möbel, für die Sie letztendlich dann doch keine Verwendung mehr haben sollten, müssen trotzdem nicht gleich weggeschmissen werden. Viele Umzugsfirmen bieten auch eine vorübergehende Einlagerung Ihrer Möbel an. Dies ist im Übrigen auch sehr praktisch im Fall einer vielleicht noch kommenden Renovierung. Zu diesem Thema und noch Vielem mehr finden sich unter anderem auf Umzugsauktion.de nützliche Tipps und Tricks.

Die richtige Deko verpasst Ihrer Wohnung den letzten Schliff

Bevor Sie allerdings aufbrechen, um voller Motivation neue Einrichtungsgegenstände und Dekorationsartikel zu kaufen, sollten Sie sich erst einmal einen Überblick über die Dinge verschaffen, über die Sie bereits verfügen. Womöglich lauern in den Tiefen Ihrer zahlreichen Kisten noch einige Sachen, an die Sie schon gar nicht mehr gedacht haben. In einer neuen Umgebung und ganz anders platziert können diese Gegenstände in einem völlig neuen Licht erscheinen. Was Sie allerdings nicht haben, das dürfen Sie einkaufen. Nützlich sind Kissen in leuchtenden Farben, Vorhänge mit hübschen Blumenmustern (gerne auch bunt) und allerlei Teelichter, Vasen und Figuren, die fröhliche farbliche Akzente setzen. Dann fehlen nur noch ein paar Frühlingsblumen auf Tischen und Fensterbänken und Ihre neue Wohnung erstrahlt ganz im Zeichen des Frühlings.


Weitere Themen in der Rubrik Wohnen

 

Facebook & Co.